CO2-kompensiert shoppen
Schnelle Lieferung
30 Tage Rückgaberecht

Primeo Energie und die Tour de Suisse: Eine perfekte Symbiose

Von Primeo Energie

Tour de Suisse 2.png


Primeo Energie ist stolz darauf, Hauptsponsor der Tour de Suisse, des prestigeträchtigsten Radrennens der Schweiz, zu sein. In einem exklusiven Interview erklärt Primeo Energie-CEO Cédric Christmann, warum diese Partnerschaft ideal ist und welche gemeinsamen Werte das Energieunternehmen und das berühmte Radrennen teilen. Zudem verrät er, ob die Tour de France als gebürtiger Franzose nicht doch sein Favorit ist.

Das Engagement

Herr Christmann, warum sponsert Primeo Energie die Tour de Suisse?

Unser Sponsoring ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Marktstrategie. Wir möchten die Bekanntheit von Primeo Energie in der gesamten Schweiz steigern. Daher haben wir uns für ein Sponsoring entschieden, das sowohl regional als auch überregional sichtbar ist. Die Tour de Suisse erfüllt diese Kriterien perfekt. Zusätzlich wollen wir unseren Kunden einzigartige Erlebnisse bieten, und die Tour de Suisse bietet hierfür die ideale Plattform.

Was haben Primeo Energie und die Tour de Suisse gemeinsam?

Sowohl die Tour de Suisse als auch Primeo Energie sind stark mit dem Begriff Energie verbunden. Watt ist im Radsport genauso bedeutsam wie im Energiesektor. Attribute wie Tempo, Flexibilität, Innovation und Teamgeist sind sowohl für ein Radrennen als auch für unser Unternehmen essenziell.

Gibt es weitere Verbindungen zwischen Primeo Energie und der Tour de Suisse?

Nachhaltigkeit ist für beide von zentraler Bedeutung. Die Tour de Suisse strebt danach, das nachhaltigstes Radrennen der Welt zu werden, und wir unterstützen dieses Ziel. Zum Beispiel beraten wir die Tour de Suisse bei der Umstellung ihrer Fahrzeugflotte auf Elektroautos. Selbstverständlich nutzen wir auch Elektroautos für unsere eigenen Fahrten zur Tour.

Cédric Christmann.png

Primeo Energie-CEO Cédric Christmann begeistern sie alle: die Tour de Suisse, die Tour de France, der Giro dʼItalia und die Vuelta.


Warum der Radsport?

Primeo Energie sponsert viele Veranstaltungen und Vereine im Radsport. Was macht diese Sportart für Sie so besonders?

Der Radsport hat eine hohe Präsenz in der Öffentlichkeit, was uns als Unternehmen hilft, überregional bekannt zu werden. Neben der Tour de Suisse unterstützen wir auch die Tour de Romandie, die Tour Alsace, den Primeo Energie – ASOC-Cup und den Frauencup.

Wie engagiert sich Primeo Energie auf regionaler Ebene?

Als regional verankertes Unternehmen unterstützen wir zahlreiche lokale Initiativen. Dazu gehören das Trailcenter in Aesch, das Bikefestival Basel und örtliche Veloclubs. Zudem fördern wir die Energiewende durch Produkte und Dienstleistungen, die unseren Kunden helfen, Energie effizienter zu nutzen. Im Velobereich haben wir beispielsweise den Verleihservice Pick-e-Bike mitbegründet.

Faszination Tour de Suisse

Was begeistert Sie an der Tour de Suisse?

Die Tour de Suisse ist eines der grössten Sportereignisse der Schweiz und bietet eine Bühne für herausragende Talente wie Stefan Küng, Marc Hirschi, Stefan Bissegger und Gino Mäder. Wie alle grossen Radrennen ist auch diese Tour eine wunderbare Möglichkeit, die Schönheit der Schweiz zu erleben.

Ich finde es auch grossartig, dass die Tour de Suisse zunehmend weiblicher wird. Die Tour de Suisse Women hat sich etabliert, und auch bei Primeo Energie setzen wir verstärkt auf die Ansprache von Frauen, insbesondere für Berufe wie Netzelektriker/in.

Sie kommen ursprünglich aus Frankreich. Ganz ehrlich: Tour de Suisse oder Tour de France, wofür schlägt Ihr Herz?

Als Schweizer und Franzose mit italienischen Wurzeln schlägt mein Herz für alle grossen Rennen: die Tour de Suisse, die Tour de France, den Giro d'Italia und die Vuelta.

Unter dem Motto «Mir liebe Velo» ist Primeo Energie im Radsport ganz vorne mit dabei. So engagieren wir uns für die Tour de Suisse und zahlreiche weitere Veloveranstaltungen und -vereine.

Shopper
 
47.00
Grill
−2001%
 
20%
144.90 115.90